Bis 2023

Stammkeeper Baumann verlängert Vertrag in Hoffenheim

Torhüter Oliver Baumann bleibt in Hoffenheim.

Torhüter Oliver Baumann bleibt in Hoffenheim.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zuzenhausen. Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim setzt auch mittelfristig auf Torhüter Oliver Baumann. Der 30-Jährige verlängerte seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten aus dem Kraichgau vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023, teilte der Club mit.

Nachdem der zuletzt verliehene Schlussmann Gregor Kobel nun endgültig zum VfB Stuttgart wechselt, hatte sich angedeutet, dass die Hoffenheimer weiter auf Baumann als Nummer 1 und Ersatzkeeper Philipp Pentke bauen. Baumann kam 2014 vom SC Freiburg zur TSG.

Zwischen dem 1. Januar 2010 und dem 31. Dezember 2019 bestritt er die meisten Bundesliga-Einsätze ligaweit - 316 und damit mehr als die Bayern-Profis Thomas Müller (314) und Robert Lewandowski (307). Für die Hoffenheimer spielte er 198 Mal im Oberhaus.

© dpa-infocom, dpa:200730-99-982981/3

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.