NOFV entscheidet am Donnerstag

Berlin.  Der Nordostdeutsche Fußballverband will über den weiteren Saisonverlauf entscheiden.

Foto: Montage: Andreas Wetzel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) will am Donnerstagfrüh seine Entscheidung zum weiteren Saisonzeitplan bekanntgeben. „Wir werden am Mittwochabend in einer Konferenz darüber reden, wie es in der Regionalliga und der Oberliga weitergeht", erklärte Holger Fuchs, der Geschäftsführer des NOFV in Berlin gegenüber unserer Zeitung. Bisher sind die Spiele im Nordosten bis zum 22. März ausgesetzt. „Wir stehen nicht ganz so im Zeitzwang, da am 28./29. März ein Pokalspieltag in den Ländern angesetzt ist", sagte Fuchs.

Wacker Nordhausen soll am 28. März (13.30 Uhr) das Nachholspiel gegen Hertha BSC II im aktuell gesperrten Albert-Kuntz-Sportpark bestreiten. Das Thüringer Pokalhalbfinale zwischen Nordhausen und Jena ist noch für den 8. April angesetzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren