Klar, weiß ich das noch...

75 Jahre voller historischer Schlagzeilen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport: Wir erinnern an besondere Nachrichten und Ereignisse.

Klare Fakten seit 75 Jahren. Klicken Sie auf eine der Schlagzeilen, um mehr über das Ereignis zu erfahren.

Juli

August

September

Donnerstag, 2. September 2004: Die Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar brennt: 28.000 Bücher werden gerettet, darunter eine Lutherbibel von 1534.
  • Donnerstag, 3. September 2009: Dieter Althaus tritt als Ministerpräsident zurück, nachdem die CDU bei den Landtagswahlen die absolute Mehrheit verloren hat.
  • Donnerstag, 4. September 1952: Ernest Hemingways Roman "Der alte Mann und das Meer" erscheint in den USA.
  • Dienstag, 5. September 1972: Palästinensische Terroristen überfallen während der Olympischen Spiele in München das israelische Team, töten zwei Personen und nehmen elf Athleten als Geiseln.
  • Samstag, 6. September 2003: Die Außenminister der Europäischen Union stufen die Hamas als terroristische Organisation ein.
  • Montag, 7. September 1987: Der Staatsratsvorsitzende der DDR, Erich Honecker, trifft zu einem offiziellen Besuch in Bonn ein.
  • Freitag, 8. September 1967: In Darmstadt wird das europäische Raumflugkontrollzentrum eröffnet.
  • Montag, 9. September 1991: Richtfest für das neue Opel-Werk in Eisenach.
  • Sonntag, 10. September 1989: Das dem DDR-Regime kritisch gegenüberstehende Neue Forum wird in Ost-Berlin gegründet.
  • .
  • Montag, 12. September 1949: Theodor Heuss wird zum ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt.
  • Dienstag, 13. September 1955: In Moskau enden Verhandlungen zwischen der BRD und der Sowjetunion: Es geht um die Rückführung der letzten 9628 deutschen Kriegsgefangenen und um die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen.
  • Sonntag, 14. September 1958: Zur Einweihung der Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald auf dem Ettersberg treffen Delegierte aus 21 Nationen zusammen.
  • Montag, 15. September 1997: Die von Larry Page und Sergey Brin entwickelte Suchmaschine Google geht online.
  • Sonntag, 16. September 1979: Zwei Familien aus Pößneck gelingt die Flucht aus der DDR in einem selbstgebauten Heißluftballon.
  • Dienstag, 17. September 1991: Bei Ausschreitungen in Hoyerswerda terrorisieren Neonazis vietnamesische Straßenhändler.
  • Dienstag, 18. September 1973: Die Uno-Generalversammlung beschließt die Aufnahme beider deutschen Staaten in die Staatengemeinschaft.
  • Donnerstag, 19. September 1991: In den Ötztaler Alpen wird die Gletschermumie Ötzi gefunden. Ihr Alter: rund 5300 Jahre.
  • Donnerstag, 20. September 1973: Die Telefonnummern 110 und 112 werden deutschlandweit als Notrufnummern eingeführt.
  • Freitag, 21. September 1956: Der Magistrat der Stadt Berlin beschließt, das Brandenburger Tor wieder aufzubauen.
  • Donnerstag, 22. September 2011: Mit Benedikt XVI. spricht erstmals ein Papst im Deutschen Bundestag.
  • Freitag, 23. September 1960: Die neu gebaute Europabrücke über den Rhein bei Kehl wird eingeweiht.
  • Donnerstag, 24. September 1959: Günter Grass veröffentlicht seinen Roman "Die Blechtrommel".
  • Mittwoch, 25. September 1974: Initiiert von Mildred Scheel wird in Bonn die Deutsche Krebshilfe gegründet.
  • Samstag, 26. September 1987: Thomas Gottschalk moderiert in der Hofer Freiheitshalle erstmals die Fernsehsendung "Wetten, dass..?".
  • Sonntag, 27. September 1959: Fast 5000 Menschen sterben bei einem Taifun auf der japanischen Insel Honschu.
  • Freitag, 28. September 1951: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe nimmt seine Arbeit auf.
  • Samstag, 29. September 1990: Der Einigungsvertrag zwischen beiden deutschen Staaten tritt in Kraft.
  • Samstag, 30. September 1989: Hans-Dietrich Genscher verkündet vom Balkon der Prager Botschaft die Ausreiseerlaubnis für DDR-Flüchtlinge.
  • Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.