Unter uns gesagt: Graue Tage

Gerlinde Sommer
Gerlinde Sommer

Gerlinde Sommer

Foto: TLZ

 Gerlinde Sommer zur aktuellen Wetterlage.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

es ist die Zeit der Düsternis. In meiner Kindheit hat meine Mutter um diese Jahreszeit die Höhensonne aufgestellt und uns – mit Schutzbrillen versehen – davorgesetzt. Zudem wurden wir ständig nach draußen geschickt, an die bisweilen sehr frische Luft. Viele Menschen kommen mit diesen grauen Tagen nur schwer zurecht. Ihnen fehlt mit der Sonne auch die Fröhlichkeit. Womöglich hat die Rede von einem „sonnigen Gemüt“ mehr zu bedeuten, als mancher im Sommer meint. Der nächste Sonnenschein – gerne über einer Schneelandschaft – ist uns hoffentlich bald sicher.