Elfjährige jagt mit ihrem Hund Diebe in die Flucht

Eine Elfjährige aus dem Bundesland Thüringen ist ganz schön mutig: Sie wehrte sich, als zwei Männer ihr das Handy rauben wollten. Mit Hund Leo schlug das Mädchen die Diebe in die Flucht.

Im Nordosten Deutschlands, auf der Insel Usedom, hat eine mutige Elfjährige aus Thüringen zwei Männer in die Flucht geschlagen. Sie wollten ihr Handy stehlen. Foto: dapd

Im Nordosten Deutschlands, auf der Insel Usedom, hat eine mutige Elfjährige aus Thüringen zwei Männer in die Flucht geschlagen. Sie wollten ihr Handy stehlen. Foto: dapd

Foto: zgt

Karlshagen. Passiert ist das alles auf der Insel Usedom. Die liegt im Nordosten Deutschlands. Das Mädchen machte dort Urlaub. Die beiden Männer hatten das Kind dabei beobachtet, wie es mit einem Apple iPhone4 telefonierte. Sie hielten die Elfjährige daraufhin fest und entrissen ihr das Telefon. Doch die beiden Männer hatten die Rechnung ohne die Elfjährige und deren Hund gemacht.

Das Mädchen wehrte sich. Zudem biss Labrador-Foxterrier einem der Männer in die Kniekehle. Er ließ auch nicht ab, als der zweite Mann nach dem Hund trat. In dem Gerangel fiel das Telefon auf den Boden. Die Männer zogen ab. Einer von ihnen humpelte stark.

Das Kind lief schnell zurück in die Ferienwohnung und berichtete, was passiert war. Das Mädchen stammt aus Bad Salzungen. Die Stadt liegt im Bundesland Thüringen.

Auf Usedeom machen viele Familien Urlaub. Die Insel hat viele schöne Strände. Das Besondere: Sie gehört nicht komplett zu Deutschland. Ein Teil ist polnisches Gebiet.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.