Suhl. Das erste Winterwochenende dieser Saison steht in Thüringen vor der Tür. Darauf können sich Wintersportbegeisterte freuen:

Das ist auch für Stefan Ebert neu. Und der kennt sich mit Winter, mit Schnee, bestens aus: „Dass der Thüringer Wald zum 1. Dezember flächendeckend in Weiß gehüllt ist, daran kann ich mich nicht erinnern.“ Bis zu einem halben Meter liegt im Mittelgebirge, gute Bedingungen für Wintersport sind damit gegeben.