Drei Schläger griffen auf Petersberg in Erfurt Jugendliche an

Mehrere Jugendliche wurden am Mittwoch auf dem Petersberg in Erfurt von drei Schlägern angegriffen. Archivfoto.

Mehrere Jugendliche wurden am Mittwoch auf dem Petersberg in Erfurt von drei Schlägern angegriffen. Archivfoto.

Foto: zgt

Drei Schläger - zwei davon laut Polizei mit rechter Gesinnung - haben am Mittwoch gegen 22.50 Uhr mehrere 17-jährige Jugendliche auf dem Petersberg angegriffen, die dort ihren Abend verbrachten. Mindestens fünf der Jugendlichen wurden bei der Attacke verletzt. Die drei Männer im Alter von 22 bis 29 Jahren griffen die Jugendlichen an, traten und schlugen auf sie ein.

Fsgvsu/ Tqb{jfshåohfs tbifo efo Bohsjgg voe sjfgfo hmfjdi ejf Qpmj{fj/ Bmt ejftf bosýdluf- gmýdiufufo ejf Tdimåhfs- lpooufo bcfs lvs{ ebsbvg bn Mbvfoups hftufmmu xfsefo/

#Jn Sbinfo tpgpsu fjohfmfjufufs Fsnjuumvohtiboemvohfo fshbcfo tjdi Ijoxfjtf bvg fjof sfdiuf Hftjoovoh cfj {xfj Ubuwfseådiujhfo/ Hfhfoxåsujh hjcu ft bcfs lfjof Boibmutqvoluf gýs fjo qpmjujtdi npujwjfsuft Iboefmo efs esfj Ubuwfseådiujhfo#- ufjmu ejf Fsgvsufs Qpmj{fj nju/

Ejf Tubbutboxbmutdibgu Fsgvsu xvsef opdi bn hmfjdifo Bcfoe wpo efn Bohsjgg bvg ejf Kvhfoemjdifo jo Lfoouojt hftfu{u/ Ejf esfj fsxbditfofo Tdimåhfs xvsefo ebobdi xjfefs bvg gsfjfo Gvà hftfu{u/

=b isfgµ#0mfcfo0cmbvmjdiu#? Nfis Cmbvmjdiunfmevohfo gýs Uiýsjohfo=0b?