Alles Überflüssige muss raus, Neues wird nur angeschafft, wenn man es wirklich braucht: Wer eine Capsule Wardrobe aufbauen will, braucht Disziplin.
Alles Überflüssige muss raus, Neues wird nur angeschafft, wenn man es wirklich braucht: Wer eine Capsule Wardrobe aufbauen will, braucht Disziplin. © Annette Riedl/dpa/dpa-tmn
Was passt gut zusammen, was nicht? Diese Frage sollte man sich stellen, wenn man eine Capsule Wardrobe kreieren will.
Was passt gut zusammen, was nicht? Diese Frage sollte man sich stellen, wenn man eine Capsule Wardrobe kreieren will. © Nataliya Lazaridi/Westend61/dpa-tmn
Accessoires werten die Capsule Wardrobe auf. Wichtig: Gezielt auf Lieblingsstücke setzen, die zur restlichen Garderobe passen.
Accessoires werten die Capsule Wardrobe auf. Wichtig: Gezielt auf Lieblingsstücke setzen, die zur restlichen Garderobe passen. © Zacharie Scheurer/dpa-tmn
Ein schneller Griff und das Outfit steht: Wer nur wenige Teile besitzt, die sich aber gut miteinander kombinieren lassen, spart morgens Zeit.
Ein schneller Griff und das Outfit steht: Wer nur wenige Teile besitzt, die sich aber gut miteinander kombinieren lassen, spart morgens Zeit. © Zacharie Scheurer/dpa-tmn
Charlotte Schüler: «Mein nachhaltiger Kleiderschrank, Infos, Tipps & DIYs rund um Fair Fashion», Südwest Verlag, 260 Seiten, 18,00 Euro, ISBN: 978-3-517-10109-5.
Charlotte Schüler: «Mein nachhaltiger Kleiderschrank, Infos, Tipps & DIYs rund um Fair Fashion», Südwest Verlag, 260 Seiten, 18,00 Euro, ISBN: 978-3-517-10109-5. © Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, München/dpa-tmn