Thüringer Bibliothekspreis geht nach Gotha

Gotha  Die Stadtbibliothek Gotha erhält den Thüringer Bibliothekspreis 2019. Für die herausragend arbeitende Einrichtung gibt es 10.000 Euro.

Seit dem Jahr 2003 verleiht die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit dem Landesverband Thüringen im Deutschen Bibliotheksverband den Thüringer Bibliothekspreis (Archivbild).

Seit dem Jahr 2003 verleiht die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit dem Landesverband Thüringen im Deutschen Bibliotheksverband den Thüringer Bibliothekspreis (Archivbild).

Foto: Jens Kalaene/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Den mit 10.000 Euro dotierten Thüringer Bibliothekspreis 2019 erhält die Stadtbibliothek Gotha. Die Bibliothek, die vor fünf Jahren in ihren Neubau in der Innenstadt gezogen ist, hat ihre Angebote seither kontinuierlich entwickelt und zeigt sich überdurchschnittlich innovationsfreudig. Die Jury, der auch die TLZ angehört, ist beeindruckt „von dem Feuerwerk zielgruppenorientierter Veranstaltungen und Angebote“. Insbesondere das Medienprojekt „Zeitzeugen“ gilt als vorbildlich. Zudem kümmert sich die Einrichtung, die sich als öffentlicher Raum etabliert hat, um die Digitalisierung. Mit dem Preisgeld will die Stadtbibliothek Gotha den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich der Bibliothek ausbauen, um allen Nutzern einen modernen und niedrigschwelligen Zugang zu Naturwissenschaften und Technik zu ermöglichen.

Einen der beiden Förderpreise erhält die Stadt-, Kreis- und Fahrbibliothek Apolda, die die schwierige Aufgabe, Bibliotheken unterschiedlicher Unterhaltsträger zusammenzuführen, höchst erfolgreich gemeistert hat. Das Preisgeld von 2500 Euro wird in das Projekt „BIB-Loft“ fließen, in dem das Dachgeschoss der Bibliothek neu gestaltet werden soll. Der zweite Förderpreis geht an die Gemeindebibliothek Dillstädt. Die Einrichtung eines sogenannten Makerspace, die Anschaffung von Gesellschafts- und elektronischen Spielen sowie die Umgestaltung des Bibliotheksbereichs für Erwachsene werden unterstützt.

Seit dem Jahr 2003 verleiht die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit dem Landesverband Thüringen im Deutschen Bibliotheksverband den Thüringer Bibliothekspreis. Die Preise werden am Mittwoch, 23. Oktober, beim Thüringer Bibliothekstag in Jena übergeben.

In der preisgekrönten Stadtbibliothek in Gotha rattern Nähmaschinen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.