Berlin. 17 Milliarden Euro fehlen im Haushalt für 2024. Im Interview sagt der FDP-Finanzminister, wie er das Loch schließen will.

Es sind harte Zeiten für Christian Lindner. Die Rüge aus Karlsruhe, das Milliardenloch im Haushalt – und die ungelöste Frage, wo das Geld jetzt herkommen soll. Noch mal die Schuldenbremse lockern? Eine Horrorvorstellung für den FDP-Chef. Gänzlich ausschließen will er es nicht.