Eichsfeld. Tagelang lag ein Unfallfahrzeug an einer Autobahn im Eichsfeld. Jetzt wurde das Wrack beseitigt.

Der verunfallte Transporter, der über mehrere Tage an der A 38 lag, ist in der Nacht zu Sonntag geborgen worden. Ein Unternehmen aus Gernrode, das vom Halter des Wagens über den ADAC beauftragt wurde, schleppte das Fahrzeug ab. Die Autobahnmeisterei Breitenworbis sperrte dafür die Autobahn.