Dingelstädt. Eine Eichsfelder Schule gewährt einen Blick hinter die Kulissen. Und dort gibt es unter anderem Apple-TV in den Klassenräumen.

„There is a sunshine“, sang der Schulchor der Regelschule „Johann Wolf“ unter der Leitung von Kerstin Egerer gleich zu Beginn des Tages der offenen Tür in der voll besetzten Aula. Das Lied bildete den Kontrast zu dem trüben Wetter am Samstagvormittag und sorgte für Wohlfühlatmosphäre unter den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und angehenden Schülern aus vierten Grundschulklassen, die zu diesem Kennenlerntag eingeladen waren.