Leinefelde-Worbis. Die Deutsche Bahn investiert in die Sanierung des Leinefelder Bahnhofs. Der Parkplatz vor dem Bahnhof muss aufgrund von anstehenden Arbeiten gesperrt werden.

Die Holzüberdachungen der Bahnsteige im Leinefelder Bahnhof wurden im April des vergangenen Jahres demontiert. Weil für die Montage der neuen Bahnsteigüberdachungen ein großer Kran aufgestellt werden muss, wird der vor allem von Pendlern und Zugreisenden genutzte Parkplatz am Gleis 10 von Montag, 26. Februar, bis einschließlich 27. März komplett gesperrt, teilt Stadtpressesprecher René Weißach mit. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.