Martinfeld. Die Straßensperrung im Südeichsfeld bereitet vor allem Kunden der Grabenmühle Sorgen. Diese Regelung wurde für die Zufahrt getroffen:

Die geplante Straßensanierung im südlichen Eichsfeld zwischen Ershausen und Martinfeld sorgt vor allem bei der Grabenmühle Martinfeld für Wirbel. „Bei uns steht das Telefon nicht mehr still“, berichtet Seniorchef Udo Kellner. „Wir liegen ja mitten an der Straße, und die Leute fragen bei uns an, ob wir dann überhaupt noch erreichbar sind.“