Eichsfeld. Am Montagmorgen ist ein Autofahrer auf einer Straße im Eichsfeld unterwegs. Plötzlich verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Wie die Polizei mitteilt, war ein Autofahrer am Montagmorgen gegen 4.20 Uhr auf der Bundesstraße 247 aus Richtung Dingelstädt in Fahrtrichtung Duderstadt unterwegs.

Aus noch ungeklärter Ursache kam der 56-Jährige auf Höhe der Autobahnabfahrt der A38 nach rechts von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde niemand. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, heißt es seitens der Polizei.