Eichsfeld. In einem Eichsfelder Dorf suchen Langfinger gleich mehrere Gärten heim. Die Polizei bittet um Hinweise.

Unbekannte Täter betraten nach Auskunft der Polizei im Zeitraum zwischen Freitag, 20 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, insgesamt sechs Grundstücke an der Hauptstraße in Breitenholz. Die Täter haben sie vermutlich von der straßenabgewandten Seite her betreten, so die Beamten.

In den Gärten wurden gezielt die dortigen Scheunen beziehungsweise Gartenhäuser durchsucht. Zu möglichem Beutegut und entstandenen Schäden kann seitens der Polizei bislang keine detaillierte Aussage getroffen werden. Die Polizeiinspektion Eichsfeld hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 03606/65 10.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld