Eichsfeld. Ein bislang unbekannter Täter hat vermutlich einen Schaden in einer Baustelle im Eichsfeld angerichtet. Die Polizisten suchen jetzt Zeugen.

Wegen eines einige Wochen zurückliegenden Vorfalls im Eichsfeld bittet die Eichsfelder Polizei nun die Bevölkerung um Hilfe. In einem Baustellenbereich an der Bundesstraße 247, zwischen Kallmerode und Dingelstädt, ereignete sich vermutlich eine Verkehrsunfallflucht. In der Zeit zwischen dem 11. März, 19 Uhr, und dem 12. März, 11 Uhr, entstand ein Sachschaden an mehreren Warnbaken, der womöglich durch ein Fahrzeug verursacht wurde.

Die Polizeiinspektion Eichsfeld fahndet nach dem Täter und sucht in diesen Zusammenhang Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon: 03606/6510 entgegen. Das Aktenzeichen lautet 0065895.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld