Neue Single von Mark Forster mit Thüringer Sound

Berlin/Erfurt.  Neues vom Eichsfelder Erfolgs-DJ Johannes Vimalavong – diesmal gibt es zum kompromisslosen Sound noch einen tiefgehenden Text.

Johannes Vimalavong, Mark Forster und ‎Vitali Zestovskih haben das erste gemeinsame Projekt mit dem Namen "Bist du okay?" auf die Beine gestellt, das ab 25. September verfügbar sein wird.

Johannes Vimalavong, Mark Forster und ‎Vitali Zestovskih haben das erste gemeinsame Projekt mit dem Namen "Bist du okay?" auf die Beine gestellt, das ab 25. September verfügbar sein wird.

Foto: Foto: Vize

„Bist du okay?“ Die Frage wird ab morgen auf den einschlägigen Streamingportalen und bekannten Radiosendern wohl häufiger zu hören sein. Der deutsche Sänger und Songwriter Mark Forster – sein Markenzeichen ist die Baseballmütze, ohne die er nicht auftritt – geht mit einer neuen Single an den Start. Was das mit Thüringen zu tun hat?

Den Sound für das Stück hat das Erfolgs-DJ-Duo „Vize“ geliefert – und damit prallen nun zwei Welten aufeinander: kompromissloser Sound in Verbindung mit einem tiefgründigen Text.

Johannes Vimalavong aus Küllstedt (Landkreis Eichsfeld) ist eines von zwei Gesichtern des Duos. Er spricht von einem „spannenden Projekt“, das man gemeinsam mit Forster auf die Beine gestellt habe. Erstmals, so Vimalavong, gebe es jetzt auch einen deutschen Text zum Slap-House-Sound von Vize. Ab morgen steht das Lied zum Download bereit.

Für Vimalavong und seinen Partner Vitali ‎Zestovskih startet mit „Bist du okay?“ das nächste spannende Projekt in einem durch die Corona-Pandemie geprägten Jahr. Erst vor einigen Wochen haben die beiden die Release des Remixes eines alten Modern-Talking-Hits gefeiert. Die Neuauflage von „Brother Louie“ wurde bis zum Donnerstag bereits 18 Millionen Mal gestreamt.

Mark Forster outete sich schon vor der offiziellen Vorstellung des Songs als großer Fan des thüringisch-berlinerischen Musikprojektes „Vize“. „Ich fand die Idee spannend, ein richtiges Lied mit tiefem Text und Songstruktur mit dem Vize-Sound zu verbinden“, sagt der 37-Jährige.

Am Freitag wird aber nicht nur das neue Projekt für die Fans verfügbar sein. „Vize“ präsentieren im Leipziger Felsenkeller auch eine exklusive Show vor 150 ausgewählten Gästen. Dabei werden zahlreiche Partner aus diesem und dem vergangenen Jahr, zum Beispiel Laniia, Philipp Dittberner oder Imanbek, mit auf der Bühne stehen. Die Band „Konta K“ soll dabei beispielsweise die großen Vize-Hits „Stars“ und „Never let me down“ begleiten und neu interpretieren.

Thüringer Erfolgs-DJ bringt neue Version von Bohlen-Hit heraus

Ausgespielt wird die Showunter anderem bei MDR Sputnikab 20 Uhr.