Erfurt. Eine Nachfolge für die im Vorjahr abgesetzte Leitung des Erfurter Zoos zu finden, ist zäher als vermutet. So soll es nun funktionieren:

Mit rund einjähriger Verzögerung macht sich Erfurt auf die Suche nach einem neuen Zoodirektor. Die Ausschreibung für die Stelle werde voraussichtlich Anfang nächsten Jahres veröffentlicht, sagt der für den Zoo zuständige Dezernent Matthias Bärwolff (Linke). Dabei werde nicht zwangsläufig eine Person mit zoologischem Hintergrund gesucht.