Erfurt. Das Projekt Talliner Straße klemmte in der Erfurter Stadtverwaltung fest. Gerade noch rechtzeitig wurde es befreit – und hat schon einen Namen.

Auenkamp“ heißt das erste Neubauvorhaben der Kowo seit der Wende. Das Projekt an der Talliner Straße im Stadtteil Moskauer Platz umfasst rund 140 Wohnungen in zehn Gebäuden, darunter 28 Sozialwohnungen, und soll im kommenden Jahr endlich seinen Spatenstich erleben. 2019 war das Vorhaben direkt an der Nördlichen Geraaue bereits einmal an der Ausschreibung gescheitert.