Erfurt. Super- und Batman, Wonder Woman, Thor und Hulk - für alle ist „Nach der MAG-C“ bereits wieder vor dem „Comic Park“. Ein Termin zum Vormerken, findet unser Autor.

So grau-verregnet der Sonntag auch war, so bunt-fröhlich ging es am Wochenende auf der Erfurt Messe zu. Zappelnde Hasenohren auf dem Kopf, mächtige Äxte am Gürtel und geschminkte Schrammen im Gesicht gaben sich die Cosplayer ein Stelldichein. Manche waren als lebendige Version eines japanischen Comics unterwegs, andere schienen direkt einem Computerspiel entstiegen. Wer nicht kostümiert daherkam, dem prangten immerhin tätowierte Pokémon oder andere Spiel-Charaktere auf den Gliedmaßen.