Erfurt. Kunden müssen im Sommer mit Einschränkungen rechnen. Warum das eine gute Nachricht ist.

Für mindestens sechs Wochen, voraussichtlich aber länger, wird im Sommer die Sparkassen-Filiale in der Magdeburger Allee schließen. Bankgeschäfte sind dort dann nur eingeschränkt möglich, eine mobile Filiale soll zumindest Automatendienste gewährleisten. Wer die Hilfe eines Beraters braucht, muss sich auf den Weg in andere Filialen machen. Hinter der Unannehmlichkeit aber, versichert die Sparkasse Mittelthüringen, verbirgt sich eine gute Nachricht.