Gera. Neben den Klassikern wie Roster, gebrannten Mandeln oder Crêpes gibt es zum Geraer Weihnachtsmarkt auch wieder außergewöhnliche Snacks von heimischen Händlern.

Roster, Crêpes, gebrannte Mandeln und Glühwein – das sind die Klassiker auf jedem Weihnachtsmarkt. Auch Steak, Knoblauchbaguette, Lebkuchenherz und Schokoobst sind Dauerbrenner an den Buden. Ein paar Gastronomen aus der Region behaupten sich auf dem Geraer Märchenmarkt dagegen mit eher außergewöhnlichen Leckereien.