Pölzig. Andrang herrscht zum Weihnachtsmarkt auch in der Backstube. Fast 100 Päckchen an Kinder verschenkt

Jedes Jahr ist ein anderer Pölziger Verein mit der Ausrichtung des örtlichen Weihnachtsmarkts beauftragt. Diesmal war der TSV 1861 Pölzig an der Reihe. Auf dem Platz vor dem Vereinshaus hatten sich die Organisatoren einiges einfallen lassen. Glühwein, Roster, frische Waffeln sowie Kaffee und Kuchen durften bei winterlichen Temperaturen und mancher vom Himmel rieselnder Schneeflocke nicht fehlen.