Gera. Angelika Munteanu über Aschermittwoch, an dem längst nicht alles vorbei ist.