Gotha. Studenten der Fachschule für Bau, Wirtschaft und Verkehr in Gotha beklagen die Schließung des Wohnheims. Sie stellen die Wichtigkeit der Einrichtung für die Ausbildung vor.

Die Staatliche Fachschule für Bau, Wirtschaft und Verkehr Gotha präsentierte sich an den beiden Standorten Friedrichstraße 5 (Verkehrstechnik) und Trützschlerplatz 1 (Bau) im Rahmen eines Tages der offenen Tür.