Gotha. Ein Fahrradfahrer ist in Gotha mit einem Linienbus zusammengestoßen. Der 14-Jährige wurde schwer verletzt.

Ein 14-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Gotha schwer verletzt worden. Der Jugendliche fuhr am Mittwochnachmittag die Galettistraße entlang in Richtung Oskar-Gründler-Straße. Den Angaben der Polizei zufolge war zur gleichen Zeit ein Linienbus auf der Gleichenstraße in Richtung Kindleber Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich der Oskar-Gründler-Straße und der Gallettistraße kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Linienbus und dem Fahrradfahrer.

Durch den Aufprall wurde der 14-jährige Jugendliche schwer verletzt. Er musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Linienbus entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Zur Ursache des Unfalls machte die Polizei keine Angaben. Die Straße wurde während der Versorgung des Fahrradfahrers und der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt.