Mühlhausen. Mühlhäuser Wohnungsgenossenschaft überrascht jetzt mit großzügiger Spende an das Diakonische Werk. Wie kam es zu der unerwarteten Finanzspritze, und welchen Zweck erfüllt sie? Das hat es mit dem Engagement der Genossenschaft auf sich.

Die Mühlhäuser Wohnungsgenossenschaft öffnet ihr Herz und ihren Geldbeutel für das Diakonische Werk Eichsfeld-Mühlhausen und spendiert gut 850 Euro. Es ist der Erlös aus dem Weihnachtsmarkt und den Geburtstagsfeiern in den Senioren-Wohngemeinschaften des Wohnungswirtschaftsbetriebes. Die Genossenschaft hat diese Veranstaltungen vollständig selbst finanziert und spendet jetzt den gesamten Ertrag.