Eisenach. Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linke) will bei den Landtagswahlen für das Bündnis Sahra Wagenknecht antreten. Beim Neujahrsempfang in der Wartburgstadt gab es ein überraschendes Angebot von Bodo Ramelow (Linke).

Auch nach ihrer Ankündigung, nicht mehr als Oberbürgermeisterin in Eisenach kandidieren zu wollen und der Ankündigung, zum Bündnis von Sahra Wagenknecht(BSW) zu wechseln, stehen Katja Wolf (Linke) bei Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow noch alle Türen offen.