Susanne Seide freut sich auf Erinnerungen an das Kultstadtjahr