Eisenach. In der Handball-Oberliga möchte sich die ThSV-Reserve zwei weitere Punkte auf den Gabentisch legen. Zu lösen ist allerdings eine knifflige Aufgabe.

Der auf dem zweiten Tabellenplatz der Oberliga rangierende ThSV Eisenach II will dem verlustpunktfreien Spitzenreiter VfB TM Mühlhausen auf den Fersen bleiben. Voraussetzung ist dafür der fünfte Sieg in Folge, denn der Rückstand auf das Team aus dem Unstrut-Hainich-Kreis beträgt vier Punkte.