Die TLZ feiert mit Lesern ihren 75. Geburtstag

Weimar.  Ein Blick auf das Geschehen in Stadt, Staat und weltweit seit der Gründung der Zeitung 1945. Wer Glückwünsche übermittelt, nimmt an einer Reise-Verlosung teil.

Die Erstausgabe der Thüringischen Landeszeitung.

Die Erstausgabe der Thüringischen Landeszeitung.

Foto: TLZ/Archiv/Peter Michaelis

75 Jahre jung wird die Thüringische Landeszeitung (TLZ) in diesem Jahr. Unglaublich, was in dieser Zeit alles passiert ist. Um bei den älteren Leserinnen und Lesern die Erinnerung aufzufrischen und den jüngeren zeitgeschichtliche Anstöße zu geben, erscheint jetzt alle zwei Wochen eine Zusammenstellung der wichtigsten Jahrestage und Schlagzeilen zu Ereignissen vor der eigenen Haustür und rund um die Welt.

Ein paar Beispiele aus der zweiten Juli-Hälfte: Die „documenta“ in Kassel ist zehn Jahre jünger als die TLZ. Erstmals findet sie 1955 statt: Eröffnung am 15. Juli. Am 21. Juli 1969 betritt Neil Armstrong den Mond – ein kleiner Schritt für ihn, ein großer für die Menschheit. In den kommenden Monaten wird die TLZ damit viele Denkanstöße in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Politik und Sport geben nach dem Motto: „Klar, weiß ich das noch ...“

„Wir wollen im Jubiläumsjahr unsere Leserinnen und Leser anregen, solchen historischen Ereignissen nachzuspüren. In der TLZ selbst spielt neben dem Geschehen im Jahr 1945 auch all das, was das Jahr 1990 prägte, in diesem Jahr eine besondere Rolle“, sagt Gerlinde Sommer, stellvertretende Chefredakteurin der TLZ und selbst seit 30 Jahren in Thüringen journalistisch tätig. „Die Aktualität steht natürlich an erster Stelle. Aber es ist auch wichtig zu wissen, vor welchem Hintergrund sich die heutige Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft entwickelt.“

Leser können jetzt gratulieren und mit etwas Glück eine Reise gewinnen

Wir wollen gerne wissen, was die Thüringerinnen und Thüringer an der TLZ schätzen. Deshalb startet die Aktion „Klar, lese ich TLZ, weil ...“ Es ist eine Aufforderung an die Leserinnen und Leser, ihrer Zeitung im Jubiläumsjahr zu gratulieren und mit etwas Glück eine Auszeit im Resort Mark Brandenburg in Neuruppin zu gewinnen: drei Nächte, Halbpension, Entspannung in der Fontane-Therme. Redaktion und Verlag sind gespannt, was die Leser als Begründung anführen, dass sie ihrer Zeitung so treu verbunden sind.

Seit Freitag wird nach unten gezählt: Am heutigen Sonnabend sind es noch 74 Tage bis zum Jubiläum „75 Jahre TLZ“. Die Leserinnen und Leser werden mit dem Beginn des Countdowns auf den Termin 23. September 2020 neugierig gemacht. Hier gilt: „Es wird viel passieren ...“ – am Jubiläumstag selbst und in den Monaten danach.

Sehenswert ist schon jetzt die Diaschau im Internet, die die besten Fotos und Repros von Fotograf Peter Michaelis vereint: Zu sehen gibt es Zeitungstitel von früher und Begegnungen mit prägenden Persönlichkeiten in der jüngeren Vergangenheit.

Auf der Internetseite tlz.de/75jahre finden sich bereits einige Einblicke in das Zeitungsgeschehen der vergangenen Jahrzehnte. Sie wollen gratulieren und gewinnen? Mehr Infos zur Glückwunsch-Aktion „Klar, lese ich TLZ, weil ...“ gibt es im Internet unter tlz.de/geburtstag

Zu den Kommentaren