Erfurt. Erstmals waren die Gewinner des Thüringer Gründungspreises zu einem Netzwerkabend eingeladen.

Der Thüringer Gründungspreis Thex Award ist für 2023 vergeben, die Preisträger kamen jetzt noch einmal In Erfurt zusammen. Das Treffen auf Einladung der Funkemedien Thüringen soll laut Geschäftsführer Michael Tallai dem besseren Kennenlernen und Vernetzen dienen. Die Gewinner kamen dabei auch mit Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD), dem Vorstandschef der Thüringer Aufbaubank, Matthias Wierlacher, und der stellvertretenden Leiterin der Thüringer Zentrums für Existenzgründungen und Unternehmertum, Susanne Herold, ins Gespräch. Eingeladen waren die jeweils drei Erstplatzierten in den Kategorien „Gründen“, „Nachfolgen“ und „Durchstarten“ sowie die „Impulsgeberin“ des Jahres.