Eichsfeld. Ein Abend für eine Musiklegende, die Leinefelder Fauna und mehr. Hier gibt es Nachrichten für den Landkreis Eichsfeld und die Nachbarregion kurz und knapp.

Stilltreff für Mütter und Babys, Nachmittag für Väter und Kinder

Das Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg in Dingelstädt lädt Schwangere und voll-, nicht- sowie teilstillende Mütter und ihre Babys am Dienstag, 13. Februar, von 9 bis 11 Uhr zu einem Gedanken- und Erfahrungsaustausch ein. Sie werden durch eine erfahrene Stillberaterin betreut, erhalten viele nützliche Informationen und professionelle Beratung rund um das Stillen und die Ernährung von Säuglingen. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf sechs Euro pro Treffen.

Bereits am Samstag, 10. Februar, haben Väter die Möglichkeit, von 14.30 bis 18 Uhr einen Nachmittag mit ihrem Nachwuchs zu verbringen. Gemeinsam kann gespielt, gewerkelt, gekocht oder Erfahrungen ausgetauscht werden. Erwachsene zahlen sechs, Kinder zwei Euro. Anmeldung für beide Veranstaltungen bis zwei Tage vor dem jeweiligen Kursbeginn unter 036075/690072 oder familienzentrum@kerbscher-berg.de.

Fauna um Leinefelde im Fokus

Der Leiter der Fachgruppe Ornithologie Eichsfeld, Hans Bernd Hartmann, beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit den Lebensräumen der Tierwelt in Leinefelde und Umgebung. Von besonderer Bedeutung sind dabei Feuchtstellen und Teiche sowie der Stausee Birkungen. Darüber und auch über das Nistkastenrevier im Dün spricht er am Freitag, 9. Februar, um 19 Uhr in den Räumen der Urania Bildungsgesellschaft Eichsfeld in Leinefelde (Kuhnertstraße 7-11, Eingang 1). Seine Ausführungen werden durch Bilder aus der eigenen Sammlung unterstützt. Anmeldung unter 03605/546151 oder per E-Mail an urania@urania-eichsfeld.de.

Handarbeit in der ko-ra-le

Wer Freude am Häkeln und Stricken hat, ist am Montag, 19. Februar, in der Frauenbildungs- und Begegnungsstätte „ko-ra-le“ in Heiligenstadt an der richtigen Adresse. Von 13.30 bis 15 Uhr können die Teilnehmerinnen in Begleitung von Schneidermeisterin Monika Dölle nach Herzenslust die Nadel glühen lassen. Auch Perlensterne und Pailletteneier zur Deko können gebastelt werden. Anmeldung unter anmeldung@ko-ra-le.com oder unter der Telefonnummer 03606/603673.

Blutspende

Der Kreisverband Eichsfeld des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) lädt am Mittwoch, 7. Februar, von 16 bis 19 Uhr zur Blutspende in den Kindergarten Sonnenschein nach Leinefelde (Leibnizplatz 3) ein. Der Ortsverband Eichsfeld des DRK versorgt die Spender mit einem reichhaltigen Buffet.

Fördermöglichkeit

Die diesjährige Förderperiode der Partnerschaft für Demokratie im Eichsfeld hat begonnen. Unterstützt werden Projekte zu den Themen Demokratie, Vielfalt und Toleranz. Beratungsgespräche können unter der Telefonnummer 036071/900018 oder per E-Mail an koordinierungsstelle@toleranz-foerdern-eichsfeld.de vereinbart werden. Die Antragsfristen und Informationen zu den Projekten sind unter www.toleranz-foerdern-eichsfeld.de zu finden.

Eulen auf der Spur

Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land lädt am Freitag, 23. Februar, von 17.30 bis 19.30 Uhr zu einer geführten Abendwanderung bei Bad Sooden-Allendorf ein. Vom Wanderparkplatz im Ortsteil Ahrenberg aus wandern Naturinteressierte gemeinsam mit Jasmin Imhäuser und hören mit etwas Glück die Rufe unterschiedlicher Eulenvögel. Auf spielerische Weise vermittelt die Naturparkführerin Wissen über die heimlichen Jäger der Nacht. Es wird darum gebeten, sich warm anzuziehen und eine Taschenlampe mitzubringen! Die Veranstaltung ist geeignet für Familien mit Kindern ab acht Jahren. Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich und kostet 6,50 Euro pro Person. Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich unter info@naturparkfrauholle.land oder Tel. 05657/644990.

Aktuelle Nachrichten aus dem Eichsfeld