Erfurt. Erfurts jüdisch-mittelalterliches Erbe hat nun Weltrang. Die Stadt jubelt nach der Verkündung. Hier das Protokoll der entscheidenden Minuten.

Der 17. September 2023 ist für die Stadt ein historisches Datum. An diesem Sonntag, um 16.08 Uhr, wurde das jüdisch-mittelalterliche Erbe Erfurts zum Welterbe erklärt. Das Unesco-Komitee sprach sich in seiner Sitzung in Saudi-Arabien für die Bewerbung aus Thüringen aus.