Landkreis. Eine Straße an einer Schule im Kreis Gotha ist gesperrt. Ein Bündnis ruft zur Demonstration auf. Der Gothaler-Tauschring trifft sich wieder.

Demonstration gegen rechts in Waltershausen

Unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt! Für Demokratie und gegen Faschismus“ demonstrieren Menschen am Freitag, dem 2. Februar, in Waltershausen. Wie die Initiative „Buntes Waltershausen“ mitteilte, finde auf dem Marktplatz eine bedeutende Demonstration statt. Beginn ist um 16 Uhr. Die Veranstaltung sei von einem breiten Bündnis engagierter Bürger und Organisationen organisiert. Die Demonstration setze sich für eine weltoffene und vielfältige Gesellschaft ein.

Zufahrt zum Heizhaus in Ohrdruf gesperrt

Die Zufahrt zum Heizhaus sowie zur Grundschule in Ohrdruf wird am Mittwoch, dem 31. Januar, vollständig gesperrt. Laut Angaben der Stadtverwaltung ist die Sperrung von 8 bis 18 Uhr geplant. Das betrifft auch den Gehweg. Grund für die Einschränkung ist die Modernisierung des Heizhauses. Mit einem Kran sollen die Heizöltanks entfernt und anschließend auf Sattelzüge verladen werden.

Um die Feuerwehrzufahrt für die Grundschule zu gewährleisten und einen Behelfsgehweg für die Schüler einrichten zu können, würden am Mittwoch auch Teile des Parkplatzes gesperrt. Der Behelfsgehweg werde deutlich mit Veranstaltungsgittern zum Parkplatz abgesichert. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Gotha

Faschingsfeier beim Behindertenverband Gotha

Überall im Landkreis geht es wieder närrisch zu. Auch der Verband der Behinderten feiert mit und lädt zur Faschingsfeier im Freizeit- und Informationszentrum in der Damschkestraße 33 in Gotha ein. Der Verbandsvorsitzende Olaf Stiehler eröffnet den Narren-Nachmittag Mittwoch, dem 7. Februar, um 15 Uhr.

Die Seniorentanzgruppe „Vronis-Tänzelt“ heizt dem Publikum nach dem Kaffee ein. Ab 17 Uhr zeigt die Gothaer Karnevalsgemeinschaft 1969 Ausschnitte aus ihrem Programm. Wie der Verband mitteilte, ist die Veranstaltung nicht ausschließlich für Mitglieder gedacht. Auch andere Interessierte seien herzlich eingeladen. Gäste werden gebeten, sich bis zum Donnerstag, dem 1. Februar, telefonisch unter 03621 408080 anzumelden.

Tauschring trifft sich wieder in Gotha

Der Gothaler-Tauschring kommt das nächste Mal am Donnerstag, dem 1. Februar, zusammen. Das Treffen findet in der Annastraße 4 in Gotha statt. Einlass ist 19.30 Uhr. Die Zeit könne für private Gespräche genutzt werden, damit der offizielle Teil dann pünktlich beginnen könne, teilte der Verein Gothaler-Tauschring mit. Beginn ist 20 Uhr. Gäste werden gebeten, sich telefonisch unter 0173/6532555 oder per E-Mail an info@gothaler.de anzumelden.

Musikalische Reise von Gotha nach Belarus

Eine musikalische Reise nach Belarus steht bevor. Im Kultur-Raum-Löfflerhaus in Gotha spielen Musiker aus Minsk am Samstag, dem 3. Februar, ein Sonderkonzert. Elena Metelskaya am Klavier, Yakov Geller an der Flöte und Alex Fralou am Fagott führen Perlen der belarussischen Musik auf, teilte das Löfflerhaus mit. Das Konzert beginnt 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 18 Euro. Jugendliche unter 18 Jahren erhalten freien Eintritt.

Der Abend verspreche neben wunderbarer Musik auch einen Einblick in ein immer noch weitgehend unbekanntes Land mit einer faszinierenden Geschichte, hieß es in der Ankündigung. Zwischen den Stücken soll auch der historische Hintergrund erläutert werden.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Gotha