Bad Langensalza. Planungsbüro erarbeitet ein umfassendes Papier, das jetzt dem Stadtrat zum Beschluss vorliegt. Über 130 Vorschläge stehen drin.

Das Radverkehrskonzept für Bad Langensalza ist fertiggestellt. Nach einer Vorstellung im Bauausschuss, der das Papier billigte, wird sich am 12. Dezember der Stadtrat damit beschäftigen. Stimmt er zu, hat die Stadt einen umfassenden Plan für ein modernes und attraktives Radnetz. Die Umsetzung der Vorschläge wird aber nur nach und nach in den nächsten Jahren erfolgen, je nach Haushaltslage, den Möglichkeiten der Stadt und weiterer Beteiligter.