Dermbach. Ein 60-Jähriger ist am Freitag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 285 ums Leben gekommen. Ein anderer Autofahrer wurde schwer verletzt.

Bei einem Unfall im Wartburgkreis ist Freitagmorgen ein 60-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war er auf der Bundesstraße 285 von Neidhardtshausen in Richtung Dermbach unterwegs, als er aus ungeklärten Gründen mit seinem Pkw auf gerader Strecke auf die Gegenfahrbahn kam.

Der Newsletter für Eisenach und die Wartburgregion

Alle wichtigen Informationen aus der Wartburgregion, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Peugeot. Für den 60-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 62-jährige Fahrer im Peugeot verletzte sich schwer und kam ins Krankenhaus. Ein Schaden von über 25.000 Euro entstand. Zur Rekonstruktion des Unfalls wurde ein Gutachter eingeschaltet.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.