Warum Regelschulen eine bessere Lobby brauchen.

Zugegeben, das Konzept der Thüringer Gemeinschaftsschule ist ein Top-Modell. Länger Zeit zu haben, die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen und danach guten Gewissens eine Laufbahn einzuschlagen, klingt so gut, dass dieser Weg für alle Schüler taugen könnte. Noch erscheint die TGS zwischen Regelschule und Gymnasium aber wie ein Konkurrenzprodukt, das angeboten wird, um es mal eben im Portfolio zu haben.