Weimar. Joseph Moses Oleshangay nimmt den Menschenrechtspreis Weimars persönlich entgegen.