Weimar. Zahlreiche Weimarerinnen und Weimarer versammeln sich am Samstagvormittag mit einer Leiter vor der Herderkirche.

Die fünfjährige Marla aus Weimar hilft fleißig mit: Bei pittoreskem Winter-Wetter wurde die knapp zehn Meter hohe Blautanne am Samstagvormittag auf dem Herderplatz von all jenen geschmückt, die dazu Lust und Laune hatten. Eingeladen zur weihnachtlichen Tradition hat einmal mehr der Johannes-Falk-Verein. Neben zahlreichen Familien mit Kindern waren auch OB Peter Kleine (parteilos) sowie weitere Vertreter der Stadt gekommen. Für die Leiter hatte der Verein gesorgt, der Baumschmuck wurde wie jedes Jahr von den Bürgerinnen und Bürgern mitgebracht.