Mühlhausen. Starke 15 Minuten nach dem Wechsel reichen, um auch den SV Behringen/Sonneborn mit einer klaren Niederlage nach Hause zu schicken.

Nach sieben Siegen aus sieben Spielen ist der VfB TM Mühlhausen in der Handball-Oberliga auch gegen den Tabellenvorletzten SV T&C Behringen/Sonneborn klar favorisiert ins Spiel gegangen. In einem zunächst sehr zähen Spiel wurden die Mühlhäuser ihrer Favoritenrolle auch gerecht und gewannen am Ende dann doch relativ deutlich mit 27:20 (12:11).