Berlin. Wann landet das Kindergeld 2023 auf dem Konto der Eltern? Alle Termine für die Auszahlung im August und September finden Sie hier.

  • Familien können sich freuen: Seit Januar 2023 gibt es in Deutschland mehr Kindergeld
  • Wann genau das Geld ausgezahlt wird, ist von Familie zu Familie unterschiedlich
  • Das sind die Auszahlungstermine für das gesamte Jahr

Seit dem 1. Januar 2023 gibt es in Deutschland eine Erhöhung des Kindergeldes. Der Betrag wird von 219 Euro auf 250 Euro pro Kind angehoben. Dies gilt für alle Kinder, unabhängig davon, ob es sich um das erste, zweite oder dritte Kind handelt. In diesem Artikel finden Sie alle Auszahlungstermine für April und auch die restlichen Termine für das Jahr 2023. Lesen Sie hier: Kindergeld und Co.: So gibt es extra Geld für Familien

'Hauptstadt Inside von Jörg Quoos, Chefredakteur der FUNKE Zentralredaktion

Hinter den Kulissen der Politik - meinungsstark, exklusiv, relevant.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Vor der Kindergeld-Erhöhung wurden 219 Euro für das erste und zweite Kind gezahlt, 225 Euro für das dritte Kind und ab dem vierten Kind jeweils 250 Euro. Die Erhöhung des Kindergeldes für das erste und zweite Kind ist die höchste seit 1996. Lesen Sie dazu: Kindergeld-Höhe: So viel Geld bekommen Sie.

Kindergeld-Auszahlung im August und September: Wer hat Anspruch auf Kindergeld?

Jede Familie, die in Deutschland ansässig ist und Kinder hat, hat Anspruch auf Kindergeld. Das Kindergeld wird für jedes Kind bis zum Alter von 18 Jahren gezahlt. Für volljährige Kinder gibt es jedoch auch in bestimmten Fällen einen Anspruch auf Kindergeld. Voraussetzung hierfür ist, dass sich das Kind in der Ausbildung befindet oder arbeitssuchend ist. Lesen Sie hier: Kindergeld beantragen - Wichtige Tipps für den Antrag.

Auszahlung des Kindergeldes im August: Wann und wie wird das Kindergeld ausgezahlt?

Das Kindergeld monatlich ausgezahlt. Das Kindergeld ist steuerfrei. Die letzte Zahl der jeweiligen Kindergeldnummer (die sogenannte Endziffer) entscheidet darüber, wann die entsprechenden Beträge auf dem Konto der Empfängerinnen oder Empfänger eingehen. Nachfolgend finden Sie die Auszahlungstermine mit den jeweiligen Endnummern.

Wann kommt Kindergeld? Die Termine für August, September und den Rest von 2023

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Die Grünen) betonte: „Ich freue mich, dass es gelungen ist, Familien deutlich stärker zu entlasten und das Kindergeld nochmals zu erhöhen.“

Staatliche LeistungKindergeld
EmpfängerErziehungsberechtigte, in Ausnahmefällen Kinder selbst
Höhe250 Euro pro Kind
Dauerab der Geburt, höchstens bis zum 25. Geburtstag
Ausgaben des StaatsInsgesamt 47,9 Milliarden (2022 in Deutschland)

Die letzte Zahl der jeweiligen Kindergeldnummer (die sogenannte Endziffer) entscheidet darüber, wann die entsprechenden Beträge auf dem Konto der Empfängerinnen oder Empfänger eingehen. Nachfolgend finden Sie die Auszahlungstermine mit den jeweiligen Endnummern.

Das Kindergeld wird jeden Monat zu bestimmten Terminen ausgezahlt.
Das Kindergeld wird jeden Monat zu bestimmten Terminen ausgezahlt. © CalypsoArt/iStock

Kindergeld-Auszahlung im August, September und Rest des Jahres: Auszahlungstermine bei Endnummer 0

  • 4. Januar
  • 3. Februar
  • 3. März
  • 5. April
  • 4. Mai
  • 5. Juni
  • 5. Juli
  • 3. August
  • 5. September
  • 5. Oktober
  • 6. November
  • 5. Dezember

Kindergeld: Auszahlungstermine bei Endnummer 1

  • 5. Januar
  • 8. Februar
  • 6. März
  • 6. April
  • 5. Mai
  • 6. Juni
  • 6. Juli
  • 4. August
  • 7. September
  • 6. Oktober
  • 7. November
  • 6. Dezember

Kindergeld: Auszahlungstermine bei Endnummer 2

  • 11. Januar
  • 9. Februar
  • 7. März
  • 12. April
  • 9. Mai
  • 7. Juni
  • 7. Juli
  • 7. August
  • 8. September
  • 9. Oktober
  • 8. November
  • 7. Dezember

Kindergeld: Auszahlungstermine bei Endnummer 3

  • 12. Januar
  • 10. Februar
  • 08. März
  • 13. April
  • 10. Mai
  • 12. Juni
  • 10. Juli
  • 10. August
  • 11. September
  • 11. Oktober
  • 9. November
  • 8. Dezember

Lesen Sie auch: Kindergeld-Betrug – Mutter soll 160.000 Euro zurückzahlen

Kindergeld: Auszahlungstermine bei Endnummer 4

  • 13. Januar
  • 13. Februar
  • 10. März
  • 14. April
  • 11. Mai
  • 13. Juni
  • 11. Juli
  • 11. August
  • 12. September
  • 12. Oktober
  • 10. November
  • 11. Dezember

Kindergeld: Wann haben Kinder selbst Anspruch?

weitere Videos

    Kindergeld: Auszahlungstermine bei Endnummer 5

    • 16. Januar
    • 14. Februar
    • 13. März
    • 17. April
    • 12. Mai
    • 14. Juni
    • 12. Juli
    • 14. August
    • 13. September
    • 13. Oktober
    • 13. November
    • 12. Dezember
    Familien werden in Deutschland durch das Kindergeld finanziell unterstützt.
    Familien werden in Deutschland durch das Kindergeld finanziell unterstützt. © iStock | istock

    Kindergeld: Auszahlungstermine bei Endnummer 6

    • 17. Januar
    • 15. Februar
    • 14. März
    • 18. April
    • 15. Mai
    • 15. Juni
    • 13. Juli
    • 15. August
    • 14. September
    • 17. Oktober
    • 14. November
    • 13. Dezember

    Kindergeld: Auszahlungstermine bei Endnummer 7

    • 18. Januar
    • 16. Februar
    • 15. März
    • 20. April
    • 16. Mai
    • 16. Juni
    • 17. Juli
    • 17. August
    • 18. September
    • 18. Oktober
    • 16. November
    • 14. Dezember
    Die Familienkasse ist für die Auszahlung des Kindergelds zuständig.
    Die Familienkasse ist für die Auszahlung des Kindergelds zuständig. © Maurizio Gambarini/dpa

    Kindergeld: Auszahlungstermine bei Endnummer 8

    • 20. Januar
    • 17. Februar
    • 17. März
    • 21. April
    • 17. Mai
    • 20. Juni
    • 18. Juli
    • 18. August
    • 19. September
    • 19. Oktober
    • 17. November
    • 15. Dezember

    Kindergeld: Auszahlungstermine bei Endnummer 9

    • 23. Januar
    • 21. Februar
    • 20. März
    • 24. April
    • 22. Mai
    • 22. Juni
    • 19. Juli
    • 21. August
    • 21. September
    • 20. Oktober
    • 20. November
    • 18. Dezember

    (dw)